Wertermittlungsverordnung

In der Wertermittlungsverordnung sind die Grundsätze fixiert, nach denen der Verkehrswert beziehungsweise der Marktwert von Immobilien und Grundstücken ermittelt werden muss. Sie dient daher Scherverständigen und Gutachterausschüssen, sowie Banken und Versicherungen als belastbare Grundlage für die Bewertung von Immobilien. 2010 wurde die Wertermittlungsverordnung durch die Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV) abgelöst. Zum 1. Januar 2022 tritt aktuell eine Novelle der ImmoWertV in Kraft. Erstmals in der Geschichte der Wertermittlungs-Verfügungen werden alle vorhandenen Richtlinien bundesweit einheitlich zusammengeführt, um so sicherzustellen, dass die drei Verfahren der Immobilienbewertung – das Vergleichswertverfahren, das Sachwertverfahren und das Ertragswertverfahren – konsequent nach identischen Kriterien und Grundsätzen durchgeführt werden.

Ihr Ansprechpartner

Tobias Deiß
E info@zg-gruppe.de
T 0711 253 502 00

Immobilie bewerten

Erhalten Sie noch heute von uns eine kostenfreie Wertermittlung Ihrer Immobilie:

KONTAKTIEREN SIE UNS JEDERZEIT

Sei möchten mehr Informationen über unsere Dienstleistungen erhalten, einen Termin vereinbaren oder ein Angebot anfordern? Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht oder rufen Sie einfach direkt an.

Standort Stuttgart:

Leibnizstraße 36
D-70193 Stuttgart

Telefon: 0711 253 502 00
E-Mail: info@zg-gruppe.de

Standort München:

Südliche Münchnerstraße 55
D-82031 Grünwald

Telefon: 089 998 298 620
E-Mail: info@zg-gruppe.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag
08:00 Uhr – 17:30 Uhr